https://medicinafetalbarcelona.org/slot-gacor/ https://www.dilia.eu/rtp-slot-pragmatic/ https://www.pilipiuk.com/slot-demo/ https://www.fap.mil.pe/toto-macau/ https://shivnerisystems.com/rtp-live/ https://lifevac.pl/mpo-slot/ https://atria.edu/rtp-live/ https://ijdssh.com/slot-gacor/ https://ijiase.com/slot-gacor/ https://ijrmst.com/slot-gacor/ https://ijrst.com/slot-gacor/ https://lupinepublishers.com/slot-online/ https://www.pondokindahwaterpark.co.id/slot-gacor/ https://redoriente.net/slot-deposit-pulsa/

FILM & Dis­kus­si­on: VAKU­UM (Welt‐AIDS‐Tag)

Datum:

01. Dez. 2022

Uhrzeit:

19.15 Uhr

Veranstaltungsort:

Kino Atelier & Café Haag

Welt-AIDS-Tag - Menschen mit HIV können heute leben wie alle anderen. Und haben deswegen auch die gleichen Alltagsprobleme. Egal, ob es um Arbeit, Freizeit, Sexualität oder Familienplanung geht: HIV muss heute bei rechtzeitiger Behandlung keine Beeinträchtigung mehr sein. Diskriminierung macht HIV-positiven Menschen aber das Leben oft immer noch unnötig schwer. Um auf die Problematik aufmerksam zu machen veranstalten bei uns AIDS-Hilfe Tübingen-Reutlingen e.V. & Mit Sicherheit Verliebt Tübingen (MSV) eine Sonderstellung mit dem Film VAKUUM.

Vaku­um, Film­dra­ma, DE/AT 2018 , Film­län­ge: 85 Minuten

„Ich ver­mis­se unser altes Leben“ sagt eine erschöpf­te und rat­lo­se Mer­edith (Bar­ba­ra Auer) irgend­wann zu ihrem Mann André (Robert Hunger‐Bühler). Da ist das, was ihr gemein­sa­mes Leben war, schon in wei­te Fer­ne gerückt. Bis­her hat dies außer ihnen bei­den noch nie­mand bemerkt, auch nicht ihre Kin­der, die ihre Eltern in den Vor­be­rei­tun­gen für ihren Hoch­zeits­tag wähnen.

Was ist pas­siert in der hei­len Welt von Mer­edith und André in ihrer mus­ter­gül­ti­gen Schwei­zer Idyl­le? Mer­edith hat völ­lig über­ra­schend her­aus­ge­fun­den, dass ihr Mann regel­mä­ßig in ein Bor­dell geht und sexu­el­le Prak­ti­ken pflegt, die er zu Hau­se mit ihr nicht auslebt.

Der Ver­dacht gegen ihren Mann rührt von einer scho­ckie­ren­den Dia­gno­se, die ihr Arzt ihr eröff­net: Mer­edith ist HIV‐positiv und nach der ers­ten Star­re kommt sie zu dem Schluss, dass nur ihr Mann sie ange­steckt haben kann.

Sie kon­fron­tiert André mit der Dia­gno­se und wirft ihn aus dem Haus. Doch Mer­edith, die ihr Leben gänz­lich an der Für­sor­ge ihrer Fami­lie ori­en­tier­te, erträgt das Allein­sein kaum. Nach hef­ti­gem Streit lässt sie schließ­lich Andrés Rück­kehr zu. Die­ser weiß mitt­ler­wei­le, dass auch er HIV‐positiv ist. Sie beschlie­ßen, die Ver­wer­fun­gen und die Krank­heit gemein­sam zu bewältigen.

Je näher die Hoch­zeits­fei­er rückt, des­to brü­chi­ger scheint jene Ehe, die da gefei­ert wer­den soll. Nur noch in sel­te­nen Momen­ten blitzt ihre tie­fe Ver­bin­dung, die sie zuein­an­der hat­ten, auf. Mutig, wütend und hof­fend, spürt Mer­edith, eine gemein­sa­me Zukunft kann es nur geben, wenn sie André rest­los verzeiht.

Doch wie viel Ver­let­zung hält Lie­be aus?

 

Eine Veranstaltung in Kooperation mit: AIDS-Hilfe Tübingen-Reutlingen e.V. & Mit Sicherheit Verliebt Tübingen (MSV)
MSV - Wir sind eine Arbeitsgruppe von Medizinstudenten aller Semester. In Kleingruppen gehen wir in Schulklassen (6. – 9.) um mit den Schüler/innen im Laufe eines Vormittags Themen im Bezug auf Sexualaufklärung zu behandeln. Dabei geht es um Themen wie anatomische Grundlagen, Geschlechtskrankheiten, Liebe, Verhütung, das Erste Mal, der erste Frauenarztbesuch, den Umgang mit Pornographie, Homosexualität und eben was noch so dazu gehört und vor allem wofür die Klasse sich interessiert.

Mehr zur AIDS‐Hilfe: https://aidshilfe-tuebingen-reutlingen.de/

Veranstaltungsort:

  • Kino Atelier & Café Haag
  • Vor dem Haagtor 1
  • Tübingen
  • Baden-Württemberg
  • Deutschland

Veranstaltungsdetails

  • 01. Dez. 2022 19.15 Uhr   -   20.45 Uhr
Zum Kalender hinzufügen

Nach dem Kauf Ihres Tickets erhalten Sie eine Bestätigung Ihres Kaufs per E-Mail. Bitte zeigen Sie diese Bestätigung auf Papier oder auf Ihrem Smartphone vor, bevor Sie die Veranstaltung betreten. Ihr Kauf und die Anzahl der von Ihnen gekauften Karten sind mit Ihrer E-Mail-Adresse verknüpft und werden beim Einlass zur Veranstaltung überprüft. Mit Ihrem Kauf bestätigen Sie, dass Sie mit den Verkaufsbedingungen und dem Zugang zur Veranstaltung einverstanden sind.

Keine Erstattungen oder Austausch sind möglich. Bei Veranstaltungsdatum & -zeit sind Änderungen vorbehalten.

DSGVO Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner