https://medicinafetalbarcelona.org/slot-gacor/ https://www.dilia.eu/rtp-slot-pragmatic/ https://www.pilipiuk.com/slot-demo/ https://www.fap.mil.pe/toto-macau/ https://shivnerisystems.com/rtp-live/ https://lifevac.pl/mpo-slot/ https://atria.edu/rtp-live/ https://ijdssh.com/slot-gacor/ https://ijiase.com/slot-gacor/ https://ijrmst.com/slot-gacor/ https://ijrst.com/slot-gacor/ https://lupinepublishers.com/slot-online/ https://www.pondokindahwaterpark.co.id/slot-gacor/ https://redoriente.net/slot-deposit-pulsa/

Zeit­zeu­gen­ge­spräch mit dem Shoah‐Überlebenden Pavel Hoffmann

Datum:

28. Nov. 2022

Uhrzeit:

18.00 Uhr

Veranstaltungsort:

Kino Arsenal & Bar

Ein Zeit­zeu­gen­ge­spräch mit dem Shoah‐Überlebenden Pavel Hoff­mann — Eine Ver­an­stal­tung der Jun­gen Geschichtswerkstatt

Kino Arse­nal, Hin­te­re Gra­ben­stra­ße 20, 28.11., 18:00h

 

Beglei­tend zu der jähr­lich statt­fin­den­den Gedenk­fei­er zum 84. Jah­res­tag der Reichs­po­grom­nacht und der gro­ßen Depor­ta­ti­on von Jüdin­nen und Juden 1942 aus Stutt­gart in das Ghet­to The­re­si­en­stadt, lädt die Jun­ge Geschichts­werk­statt Tübin­gen zu einem Gespräch mit dem Zeit­zeu­gen Pavel Hoff­mann ein. Hoff­mann wur­de 1943 mit wei­te­ren Fami­li­en­mit­glie­dern in das Ghet­to The­re­si­en­stadt depor­tiert. Sei­ne Fami­lie starb kur­ze Zeit spä­ter. Der damals Vier­jäh­ri­ge blieb allein im Ghet­to zurück und über­leb­te die Sho­ah. Seit den 1970er Jah­ren lebt er mit sei­ner Fami­lie in Reut­lin­gen. Hoff­mann hielt sei­ne Geschich­te in dem Buch “Das Wun­der von The­re­si­en­stadt: Die Lebens­ge­schich­te von Pavel Hoff­mann” (2016) fest. Er ist sehr aktiv in der Auf­klä­rung über sei­ne Zeit in The­re­si­en­stadt, gene­rell der Sho­ah und vor allem des heu­ti­gen Anti­se­mi­tis­mus, beson­ders für jun­ge Men­schen. In der Ver­an­stal­tung wird er zunächst von sei­nem Leben berich­ten und danach soll ein mode­rier­tes Gespräch zwi­schen Publi­kum und Pavel Hoff­mann stattfinden.

Veranstaltungsort:

  • Kino Arsenal & Bar
  • Hintere Grabenstraße 20
  • Tübingen
  • Baden-Württemberg
  • Deutschland

Veranstaltungsdetails

  • 28. Nov. 2022 18.00 Uhr   -   20.00 Uhr
Zum Kalender hinzufügen

Nach dem Kauf Ihres Tickets erhalten Sie eine Bestätigung Ihres Kaufs per E-Mail. Bitte zeigen Sie diese Bestätigung auf Papier oder auf Ihrem Smartphone vor, bevor Sie die Veranstaltung betreten. Ihr Kauf und die Anzahl der von Ihnen gekauften Karten sind mit Ihrer E-Mail-Adresse verknüpft und werden beim Einlass zur Veranstaltung überprüft. Mit Ihrem Kauf bestätigen Sie, dass Sie mit den Verkaufsbedingungen und dem Zugang zur Veranstaltung einverstanden sind.

Keine Erstattungen oder Austausch sind möglich. Bei Veranstaltungsdatum & -zeit sind Änderungen vorbehalten.

DSGVO Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner