Festivals

Neben unserem ausgesuchten Filmprogramm finden in regelmäßigen Abständen unsere Filmfestivals statt:

FRANZÖSISCHE FILMTAGE

Die Französischen Filmtage Tübingen|Stuttgart sind das größte Schaufenster des frankophonen Kinos im deutschsprachigen Raum. Gegründet 1984, verstehen Sie sich als Publikumsfestival, das über das Medium Film hinaus mit einem attraktiven Rahmenprogramm kulturelle Brücken zwischen Deutschland, Frankreich und den frankophonen Ländern dieser Welt schlägt.

Seit 2005 hat sich das Festival als wichtige Plattform des jungen, noch unentdeckten französischen Kinos etablieren können. Einen wichtigen Beitrag dazu leistet das profilierte Wettbewerbsprogramm mit seinen diversen Preisen, das in der Branche seit langem als Sprungbrett für junge Cineasten gilt. Ein großes Fachpublikum schätzt das Festival als Schaufenster des internationalen frankophonen Films. Im Rahmen des Schulkinos gelangen ausgewählte Filme alljährlich auch ins Klassenzimmer. Im Schüler-Kurzfilmwettbewerb stellen Schüler*innen ihre eigenen filmischen Werke vor.

ARABISCHES FILM FESTIVAL

Mitreißende filmische Entdeckungen bietet das Arabische Filmfestival – das älteste und wichtigste Festival für den neuen arabischen Film im deutschsprachigen Raum.

CINE ESPANOL

Das Festival de Cine Español findet seit 2010 im Rahmen der Iberoamerikanischen Kulturtage Stuttgart-Tübingen statt – eine Veranstaltung von Club Español de Stuttgart, Verein zur Förderung spanischer und iberoamerikanischer Kultur e.V., Spanischer Eltern- und Kulturverein Tübingen-Reutlingen e.V. und Arbeitskreis der lateinamerikanischen Vereine Círculo Latino e.V.

SUNDOWN FILM FEST

Unter dem Motto “1x um die ganze Welt” präsentiert das SUNDOWN FILM FEST 26 Beiträge aus mehr als 20 Ländern und allen Kontinenten.Es erwarten Euch spannende und aufwühlende, lustige und anrührende Spiel- und Dokumentarfilme. Von Mexiko bis Vanatu, vom Kongo bis nach Hongkong, quer über alle Kontinente reicht die Spannbreite der erzählten Geschichten.Zahlreiche der ausgewählten Beiträge sind Vorpremieren, andere haben oder hatten kaum Chancen im regulären Kinoprogramm, wieder andere sind bereits Filmklassiker und nun, frisch restauriert oder sogar in ergänzert Fassung, neu zu entdecken.

QUEER FILM FEST

Das Queer Filmfest (QFF) versucht, das gesamte filmische Spektrum von schwulen, lesbischen und Transgender-Beiträgen, Spielfilmen, Animationen, Dokumentationen, deutschsprachigen und internationalen Produktionen möglichst breit abzubilden.

Sowohl im Filmprogramm des QFF als auch in den begleitenden Rahmenveranstaltungen – wie Diskussionsrunden, Ausstellungen oder einer Drag-Queen-Show – versuchen wir, aktuelle gesellschaftliche Debatten und internationale Entwicklungen aufzugreifen. Wir wollen informieren, sensibilisieren und zu aktuellen Diskussionen beitragen. Mit dem erweiterten Format unserer Q-Film-Reihe (seit 2018) wollen wir ein noch breiteres und internationaleres Publikum erreichen, wir wollen unterhalten, manchmal auch schockieren, vor allem aber mit Lebensfreude und Festival-Feeling die LGBT*IQ-Community feiern!

Alpen Film Festival

No Woman No Film – Feminist Film Festival

Taiwan Dokumentarfilm Festival

Consent Management Platform von Real Cookie Banner